Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    tagebuch-einer-liebenden

    - mehr Freunde

   17.03.16 11:59
    Als ich so jung war wie



http://myblog.de/mein.sogenanntes.leben

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Familie

Eine Familie ist doch schon was tolles vorallem wenn man auch Verwandte in seinem Alter hat. Meine Großfamilie ist schon echt groß und da bin ich auch sehr froh darüber. Allerdings bin ich der festen Überzeugung das echt gute Freunde auch zu einer quasi-Familie werden können. Denn Familie ist ja nicht nur die Blutsverwandtschaft sondern auch das man mit einander gut zurecht kommt, dass man füreinander da ist und sich hilft. Es gibt zwar zumindest bei mir auch Momente wo ich mir denke och nee kein Bock aber die fröhlichen Momente mit meiner Family überwiegen dann doch deutlich. Ich finde auch das Familie dazu da ist das man auch Leute hat bei denen man weiß wenn ich was doofes mache wird mir verziehen oder sogar vorher schon gesagt dass es doof ist. Man sollte das jedoch nich zu überstrapazieren finde ich, auch wenn ich mir nich ausmalen kann was man dafür tun muss das man sich so mit z.b. Einem seiner Geschwister verkracht dass man nie wieder miteinander spricht gibt es davon ja genug Fälle. Aber wenn ihr soetwas habt dann denkt daran ihr lebt nicht ewig und wollt ihr sterben ohne das ihr soetwas aus der Welt Geschäft habt? Ich würde es nicht wollen aber das ist ja Ansichtssache. Auf jedenfall wenn her das durchgelesen habt dann denkt doch mal an eure Familie und meldet euch mal wieder bei denen mit denen ihr schon lange keinen Kontakt mehr hattet.
10.4.16 01:58
 
Letzte Einträge: Macht Geld glücklich, Glücklich-woran liegt es?, Übermenschliches, Zeit, Schule halt


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung